Circular Economy Design

Die Workshop-Reihe zeigt Alternativen zu bisherigen Wirtschaftsweisen, dazu gehörende Bewertungsmethoden und Umsetzungssysteme, grundlegende Designprinzipien und Produktionsmethoden sowie Potenziale der Digitalisierung, die u.a. geschlossene Materialkreisläufe erlauben. Die Reihe gibt nicht nur einen Überblick über diese Methoden und klärt, welche Effekte mit ihrem Einsatz möglich sind. Die Workshops geben außerdem einen Einblick zum Stand von F&E sowie an kreislauffähigen und marktreifen Produkten. Beleuchtet wird auch, wie Umsetzungsprozesse in Unternehmen zu starten sind und welche Rolle die Digitalisierung dafür insgesamt spielt.

 Die Weiterbildungs-Reihe wendet sich gleichermaßen an Menschen, die neue Lösungen entwickeln (wollen) oder darüber entscheiden (werden) - an Lernende und Interessierte.
Diese Workshops werden im Rahmen des Modellprojektes DigiKomp angeboten, das von der Senatsverwaltung für Integration, Arbei und Soziales gefördert wird.

Christine Schmidt

   +49 30 762 39 23 04
  Bitte Javascript aktivieren!

 

Newsletter abonnieren

Alle aktuellen Infos in ihrem Postfach.

Navigation