Digitalisierung und Arbeit

Digitalisierung in Wirtschaft und beruflich-betrieblicher Bildung

© ipopba / iStock

 

Moderne Informations- und Kommunikationstechnologien bieten heute ein großes und weiter zunehmendes Potential, um Wissen und Informationen zu erschließen, zu bearbeiten und zu verbreiten. Sie haben weitreichende Auswirkungen auf die Berufs- und Arbeitswelt. Die Digitalisierung von Produkten, Dienstleistungen und Prozessen erfolgt auf breiter Front. Die Auswirkungen der Digitalisierung sind in vielen Unternehmen schon jetzt in vielen Arbeitsbereichen spürbar. Sie bringen tiefgreifende Auswirkungen für die Unternehmen, für deren Beschäftigte und auch für Kunden mit sich. Es entstehen neue Kompetenz-anforderungen, die für die Beherrschung der Veränderungen und eines dynamischen Umfeldes unabdingbar sind. Mit seinen Forschungsarbeiten knüpft das IBBF an diese Entwicklungen an, um Unternehmen und Beschäftigte mit Konzepten und Lösungen für den Umgang mit den Anforderungen, die mit der Digitalisierung verbunden sind, fit zu machen.

Newsletter abonnieren

Alle aktuellen Infos in ihrem Postfach.

Navigation