Projektmitarbeiter*in (Forschungs- und Entwicklungsprojekte)

für Forschungs- und Entwicklungsvorhaben bzw. Modell-Projekte, die im öffentlichen Auftrag als Verbundprojekte und mit Unternehmen durchgeführt werden.

Die Vereinigung für Betriebliche Bildungsforschung e.V. sucht ab sofort eine*n engagierte*n

Projektmitarbeiter*in (Forschungs- und Entwicklungsprojekte)

für Forschungs- und Entwicklungsvorhaben bzw. Modell-Projekte, die im öffentlichen Auftrag als Verbundprojekte und mit Unternehmen durchgeführt werden.

Sie verfügen über:

  • ein abgeschlossenes betriebswirtschaftliches oder vergleichbares Hochschul-Studium oder
  • eine kaufmännische Berufsausbildung und mehrjährige Berufspraxis mit relevanten Aufgaben
  • einen sicheren Umgang mit MS Office und Webportalen
  • Erfahrungen in der Projektarbeit und selbständige Arbeitsweise
  • evtl. Erfahrungen mit Förderprogrammen (erwünscht)

Unser Angebot:

Ihre interessanten Aufgaben sind:

  • Angebotsbearbeitung, Ausschreibungen, Vertragsausfertigung zu Auftragsvergaben in Projekten
  • Finanzplanung, Budgetverwaltung, Finanzcontrolling in Projekten, Mittelabrufe, Projektdokumentation und Verwendungsnachweise
  • selbständige Abstimmung und Realisierung inhaltlicher Aufgaben in Projektteams
  • Vorbereitung von Präsentationen, News und Content für die Projektwebseiten
  • Organisation von Veranstaltungen, Terminen und Dienstreisen

Ihre Entwicklungsmöglichkeiten sind:

  • mit Ihren Erfahrungen als Projektassistenz, können zukünftig Sie eigene FuE-Projektideen konzipieren
  • das IBBF-Team begleitet Sie bei der selbstständigen Beantragung innovativer Projekte
  • Ihre Weiterentwicklung zur Projektleitung im IBBF wird gefördert
  • Ihre berufliche Fort- und Weiterbildung wird unterstützt 

Ihre Rahmenbedingungen sind:

  • Der zentral gelegene, gut erreichbare Arbeitsort befindet sich in ansprechender Umgebung.
  • Sie arbeiten ab sofort in einer Vollzeit-Position (Teilzeit möglich) mit flexiblen Arbeitszeiten.
  • Ihre Vergütung erfolgt nach Haustarif, in Anlehnung an TVöD.
  • Sie werden eingearbeitet und arbeiten in einem agilen Team
  • Ihr Arbeitsplatz ist modern ausgestattet und kann weiter ergänzt werden.

Die Stelle wird ab 01. November 2019 besetzt und ist vorerst befristet bis 02/2021 (40 h/Woche). Eine Weiterbeschäftigung wird angestrebt.

Senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen per E‑Mail oder Post an:

Vereinigung für Betriebliche Bildungsforschung e.V.
Gubener Straße 47
10243 Berlin 
Dr. Michael Steinhöfel
Tel: +49 30 762 39 23 02
Fax: +49 30 762 39 23 29
E-Mail: Bitte Javascript aktivieren!

Stellenbeschreibung zum Download

Newsletter abonnieren

Alle aktuellen Infos in ihrem Postfach.

Navigation