Halbzeit!

Zwischenbilanz zogen nach 18 Monaten die beteiligten Partnerorganisationen im Modellprojekt „Pooling des E-Mobilität-Lernens“ im Rahmen eines Onlinemeetings. Auf der Habenseite stehen u.a.:

  • besseres Verständnis der Situation der Bildungspartner,
  • eine Animation zur Einordnung der E-Mobilität,
  • eine Batterie-Weiterbildungs-Reihe für Lehrende,
  • die Informations- und LERNWELT ELEKTROMOBILITÄT,
  • Interviews zu Aspekten der Energie- und Mobilitätswende,
  • Lernmaterial und (Mitwirkung an) Publikationen sowie
  • neue Netzwerkpartner aus dem gesamten Bundesgebiet.

Die Ziele für die Zukunft sind unter den jetzigen Bedingungen herausfordernd. So sollen bis 2022 ein Vocational Open Online Course VOOC E-Mobility entstehen und ein Fachtagung vorbereitet werden.  Die Partner sind sich einig, dass aktuelle Transformationen nur mit solchen Bildungsanstrengungen gelingen.

Abb.: k.o.s (2020) Ergebnis der Weiterbildungs-Evaluation

 

Christine Schmidt

Projektleiterin

   +49 30 762 39 23 04
Bitte Javascript aktivieren!   Bitte Javascript aktivieren!

Newsletter abonnieren

Alle aktuellen Infos in ihrem Postfach.

Navigation