Education for Sustainable Development 2030: Circle21

Foto: IBBF

 

Am 26. März fand das Kickoff-Meeting des Projekts Education for Sustainable Development 2030: Circle21 statt. Wegen der aktuellen Situation war hierfür leider nur ein Online-Format möglich. Dennoch gab es einen sehr konstruktiven Austausch, woraus auch weitere Ideen für Format, Umsetzung und Verbreitung des praxisbezogenen Weiterbildungsmoduls hervorgingen. Daraus entstand ein didaktisches Konzept, welches der Deutschen Bundesstiftung Umwelt vorgelegt wurde.

Gemeinsam mit der Technischen Universität Berlin, der Shift GmbH und der litauischen Hochschule Vytauto Didziojo sollen Zielkonflikte innerhalb Bildung für nachhaltige Entwicklung in den Bereichen Informations- und Kommunikationstechnologie und Elektromobilität adressiert werden.

Christoph Wolter

Projektleiter

   +49 30 762 39 23 06
   Bitte Javascript aktivieren!

Newsletter abonnieren

Alle aktuellen Infos in ihrem Postfach.

Navigation